Porno Frei
  Home  |  Jesus?  |  Newsletter  |  Feedback  |  Support / Mitarbeit  |  Impressum  
     
Wieso Porno-Frei?
Porno & Gesellschaft
Pornosucht
Sexualität
Beziehung
Singles
Erlebt
Hilfestellungen
Ressourcen
News & Aktuelles
 
 

  Kontakt  
  Links  
  weiterempfehlen  
     


Porno-Frei-Visitenkarte
Hier bestellen

 

Pornojäger Thomen wieder aktiv

Der als "Pornojäger" bekannte Egon Thomen hat Strafanzeige gegen einen Sex-Shop in Granges-Paccot FR eingereicht.

Fribourg / 9.8.01 - Wegen Störung der Glaubensfreiheit durch einen Sex-Shop in Granges-Paccot FR gelangt der landesweit als "Pornojäger" bekannte Schaffhauser Taxifahrer Egon Thomen an das Freiburger Kantonsgericht. Anlass seiner Beschwerde ist das Nichteintreten des Richteramtes auf seine Strafanzeige gegen den Sex-Shop wegen "Pervertierung des christlichen Glaubens". Besonders aufgestossen ist Thomen ein Videoband, das Nonnen und Priester beim Gruppensex zeigt. Daraufhin reichte seine Arbeitsgruppe „Jugend, Familie und Staat“ die Strafanzeige ein. Egon Thomen kämpft in der Schweiz seit Jahren gegen alle Formen von Pornografie.

Quelle: ERF Schweiz

 

 

 

porno-frei.ch powerd by Livenet, Jesus.ch
zum Seitenanfang


erlebt  newsticker.ch sex-porno-erotik.ch Wo bist du Gott?