Porno Frei
  Home  |  Jesus?  |  Newsletter  |  Feedback  |  Support / Mitarbeit  |  Impressum  
     
Wieso Porno-Frei?
Porno & Gesellschaft
Pornosucht
Sexualität
Beziehung
Singles
Erlebt
Hilfestellungen
Ressourcen
News & Aktuelles
 
 

  Kontakt  
  Links  
  weiterempfehlen  
     


Porno-Frei-Visitenkarte
Hier bestellen

 

Rechenschaft ablegen – ein Vorrecht!

von Hans Keller

Durch die oft falsch gelebten Leidenschaften wurde mein Denken und Handeln immer mehr geprägt. Auch als Christ kämpfte ich weiter mit diesen Gedanken, Bilder und Vorstellungen. Frühere Erlebnisse hinderten mich immer wieder, den Frauen mit einem sauberen Herzen als Mann zu begegnen.

Seelsorge und Befreiung waren starke, sehr hilfreiche Stationen auf dem Weg zur Freiheit. Ich sehe jede Woche, wie Gott uns Männer liebevoll aber auch deutlich ruft, dass wir endlich mit unseren Nöten ans Licht kommen sollen. Doch was heisst das nun konkret?

Wenn wir Gott von Herzen um Vergebung bitten, wird er uns vergeben! Das stimmt! Aber glaube mir, das reicht nicht! Wenn du keine Freunde zur Seite hast, welchen du regelmässig über dein Leben Rechenschaft ablegen kannst, wirst du in den ersten „schwachen Stunden“ wieder fallen! Du wirst wieder um Vergebung bitten – und wieder fallen!

Gott möchte, dass wir miteinander den Weg gehen, nicht wieder wie Egoisten! Ich weiss aus eigener Erfahrung, und aus den Erfahrungen vieler Männer, dass eine Freundschaft mit einem Bruder dich wirklich frei macht. Denn Gott vergibt dir immer, doch nur wenn du spätestens alle zwei Wochen noch bei deinem Bruder „beichten“ darfst, überlegst du dir es vorher gründlich, welchen TV Kanal du wählst oder welchen Mausklick du durchführst!

„Einer kann leicht überwältigt werden, doch zwei sind dem Angriff gewachsen. Man sagt ja auch: Ein Seil aus drei Schnüren reisst nicht so schnell.“
Prediger 4, 12

Das ist unser Leitvers in der Männerarbeit! Ergreif ihn!


Die Praxis:

Seit über 7 Jahren treffen wir uns als „Quattro“ regelmässig alle zwei Wochen über Mittag! Das ist für uns eine Zeit, die niemandem etwas vom Terminkalender stiehlt. Es ist einfach schön zu sehen, wie die Freundschaft immer noch tiefer und tiefer wird. Am Anfang waren wir gute Kollegen und redeten vor allem übers Geschäft und die Hobbies. Aber immer mehr kamen auch die heikleren Themen auf den Tisch. Sogar die Ehefrauen ermutigen uns nun, mit (fast) allem einander um Rat zu fragen. Es gibt nur Grenzen, wo es der Freund oder einer der Ehepartner es wünscht! Pro Jahr nehmen wir uns für einmal noch mehr Zeit. Wir verreisen irgendwo hin, essen gut, übernachten irgendwo und hören zusammen auf Gott, was er zu jedem einzelnen zu sagen hat! Das sind immer so schöne Zeiten und wir sind uns eins: Wir wollen diese Zeiten nicht mehr missen!

Übrigens, alle von uns haben volle Terminkalender. Aber durch die gemeinsame Beratung untereinander haben wir ein mehrfaches an Zeit wieder gewonnen, welche wir falsch eingestzt hätten!

 

 

porno-frei.ch powerd by Livenet, Jesus.ch
zum Seitenanfang


erlebt  newsticker.ch sex-porno-erotik.ch Wo bist du Gott?