Porno Frei
  Home  |  Jesus?  |  Newsletter  |  Feedback  |  Support / Mitarbeit  |  Impressum  
     
Wieso Porno-Frei?
Porno & Gesellschaft
Pornosucht
Sexualität
Beziehung
Singles
Erlebt
Hilfestellungen
Ressourcen
News & Aktuelles
 
 

  Kontakt  
  Links  
  weiterempfehlen  
     


Porno-Frei-Visitenkarte
Hier bestellen

 

Pornosucht

Dossier Internet-Sex-Sucht
Ein hilfreiches Dossier von Jesus.ch über Ursachen, Diagnose und Schritte zur Befreiung aus Porno- und Internet-Sucht.

Immer ein bisschen erregt
Mehr Sex dank Pornografie? Im Gegenteil: Je mehr nackte Haut gezeigt wird, desto weniger Sex wird praktiziert. Es sind vielmehr verhüllte Reize, die eine Erotik zum Knistern bringen.

Keine roten Ohren vor dem Computer
Über 60 Prozent der Angebote im Internet weisen erotische Inhalte auf. Das Internet ermöglicht dem Konsumenten einen unkomplizierten Zugang zu Schmuddelangeboten rund um die Uhr.

Klick in die Falle - Christen und Pornografie im Internet
Wenn er abends länger auf war als ich und noch dazu am Computer, lag ich total unruhig im Bett, wusste nicht, was er macht. Es war mir unerträglich, zu denken, dass er sich eventuell pornographische Sachen anschaut. So eine Sucht macht viel Vertrauen kaputt

Abgespeichert auf der Herzensfestplatte
Wie ist es mit den gespeicherten Gedanken und Bilder auf meiner "Herzensfestplatte. Das Löschen von erotischen und pornografischen Bildern und Gedanken gar ist nicht so einfach. Es sind keine temporären Dateien, die wir nach Belieben wieder aus unserem Herzen löschen können.

Die Sexualität - Quelle höchster Freude oder tiefsgter Not?
Viele betastete oder missbrauchte Frauen, die meist noch der Pubertät sexuelle Übergriffen erlebt hatten, können das nicht einordnen, geben sich selbst dafür die Schuld und kommen aus dem Teufelskreis nicht heraus. Andererseits müssten sie "sich entspannen und loslassen" können, um selbst auch etwas empfinden und erleben zu können. Eine ohnmächtige Zerrissenheit zwischen den Gefühlen von Wohlsein und Schande.

Was ist Sexsucht?
Viele Sexsüchtige sagen, dass sich ihr ungesunder Umgang mit Sex nach und nach gesteigert hat. Begonnen hat es vielleicht mit zwanghafter Selbstbefriedigung, Sucht nach Pornographie (Magazine, Internet u.ä.) oder nach einer zerbrochenen Beziehung.

Die Pornografie und die Bibel
Göttliche Sehhilfen für die Sexualität. Was wir sehen und wie wir sehen entscheidet über unser Leben.

Das Phänomen der Pornografie
Eine normale Frau ist nicht allzeit zum Koitus bereit. Pornografie bewirkt genau das Gegenteil von Liebe.

Ist nur harte Pornografie gefährlich?
David Alexander Scott hat eine Vielzahl von psychologischen Studien zusammengestellt, die zeigen, dass gerade die "harmlose" Pornographie die Schranken zu Vergewaltigung und Kindesmissbrauch aufweicht.

Zitate zur Porongrafie und Sexualität
David Alexander Scott hat eine Vielzahl von psychologischen Studien zusammengestellt, die zeigen, dass gerade die "harmlose" Pornographie die Schranken zu Vergewaltigung und Kindesmissbrauch aufweicht.

Masturbation in der Ehe
Pornographische Phantasie und Literatur waren inzwischen ein fixer Bestandteil seines ,,masturbativen Lebensstlis", wie er es nannte. Innerlich war er auf der Suche nach mehr

 
 

 

porno-frei.ch powerd by Livenet, Jesus.ch
zum Seitenanfang


erlebt  newsticker.ch sex-porno-erotik.ch Wo bist du Gott?