Porno Frei
  Home  |  Jesus?  |  Newsletter  |  Feedback  |  Support / Mitarbeit  |  Impressum  
     
Wieso Porno-Frei?
Porno & Gesellschaft
Pornosucht
Sexualität
Beziehung
Singles
Erlebt
Hilfestellungen
Ressourcen
News & Aktuelles
 
 

  Kontakt  
  Links  
  weiterempfehlen  
     


Porno-Frei-Visitenkarte
Hier bestellen

 

Support / Mitarbeit

Woher die Kraft?
Betrieb und weiteren Ausbau dieser Homepage werden durch Spenden finanziert.
Helfen Sie mit, dass wir auch weiterhin Menschen, die aus der Porno Abhängigkeit aussteigen möchten, helfen können?

Ihre Unterstützung sorgt dafür, dass es www.porno-frei.ch als Zeichen der Hoffnung weiterhin, mit zusätzlichem Power, auf dem Internet gibt.

Sie können dies durch eine Spende oder durch durch eine Partnermitgliedschaft im Verein Livenet tun. Herzlichen Dank!

 

Wo braucht es mich?
Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Teil dieser Seite werden können. Wählen Sie die Boxen aus, die Sie am besten beschreiben:


Kontaktperson, Mentor/in: Sie beantworten die E-Mails, die Besucher der www.porno-frei.ch Seite schreiben. Männer antworten auf Anfragen der Männer, Frauen auf Fragen der Frauen. Sie haben ein verschwiegenes Ohr, dem Männer/Frauen ihre Not und Schuld aus Abhängigkeit oder aus Betroffenheit anvertrauen können. Sie sind bereit, auf Wunsch auch im persönlichen Gespräche zu helfen, zurück in die Freiheit zu finden. Sie können von Fall zu Fall bestimmen, wie viel Kontakte sie bewältigen können. Sie haben eine Person als Supervisor, mit der sie alle schwierigen Fragen besprechen können.

Beter, Fürbitter: Wenn Sie die Kraft des Gebets kennen, wissen Sie, wie sehr Gebet hier besonders gefragt ist. Als Frübitter werden Sie über konkrete Anliegen informiert und arbeiten in Partnerschaft mit einem Mentor. Sie erhalten von ihm die Gebetsanliegen seines Gesprächspartners.

Seelsorger, Pastor: Sie sind von Beruf Seelsorger, Pfarrer, Pastor und möchten Ihre Fähigkeiten - vorwiegend für Menschen aus Ihrer Region - auch hier einbringen. Wir bringen meistens mit nur einer Person zu gleichen Zeit in Kontakt, so dass das zeitliche Engagement gut tragbar ist.

Einen Erlebnisbericht zum Thema schreiben: Sie haben etwas erlebt, was auch andere hören sollten. Ihr Bericht kann mit ihrem wirklichen Namen oder einem Pseudonym erscheinen. .

Forenmoderation: Gesprächsthemen beginnen, auf Menschen eingehen, die Fragen haben und Hilfe suchen. Ungepflegte Beiträge löschen oder Anpassen. Mentoren und Fragenbeantworter zuweisen.

Tester: Ihre Freunde nennen Sie «Pröbler». Helfen Sie uns, Fehler zu finden...

Redaktor: Ihnen fällt es leicht, Erlebnisberichte zu überarbeiten, damit sie stilistisch an Qualität gewinnen.

Webmaster: Sie haben Erfahrung mit Webdesign oder dem betreuen von Webseiten und möchten bei Livenet neue Seiten erstellen oder bestehende betreuen.

Programmierer: Sie programmieren beruflich oder als Hobby und möchten Ihre Begabung auch hier einfliessen lassen: Php, MySQL, Javascript, Java und andere Programmiersprachen sind gefragt.

Rezeptzionist/in: Sie sind täglich Online und können E-Mails an die richtigen Personen weiterleiten. Zu Ihnen kommen alle Meldungen mit Fragen zum Glauben oder mit Entscheidungsmeldungen für ein Leben mit Jesus. Sie verteilen diese Anfragen an die entsprechenden Personen. Voraussetzung ist Erfahrung in der Seelsorge und Jüngerschaft. Sie arbeiten im interaktiven Team (v.a. E-Mail Kontakt). Der Zeitaufwand beträgt 1-3 Stunden pro Woche

Real Audio/Video: Das erstellen von Real Audios oder Videos von Tapes, Videos, Digicam usw.

Kommunikator/in: Sie haben ein Interesse daran, dass künftig möglichst viele Leute auf die Seite kommen und möchten im Bekanntmachen etwas dazu beitragen.

Sammler: Sie Haben Freude, neue Erlebnisberichte zu sammeln und Leute anzufragen.

Übersetzer/innen: Sie können in eine Richtung übersetzen (von Deutsch in diese Sprache oder umgekehrt): Französisch, Englisch, Italienisch.

Suchmaschineneinträge: Sie haben eine gewissen Erfahrung mit dem Eintragen von Webseiten in Suchmaschinen und möchten mitwirken, damit evangelistischen Seiten hoch oben in den Suchmaschinen sind. Optimierung bestehender Seiten oder Eintragen neuer Seiten können diese Tätigkeit umfassen

Partnermitglied: Ich möchte den Betrieb dieser Seite auch finanziell mittragen und werde Partnermitglied bei Livenet mit einem Jahresbeitrag von CHF 100

Name:

Vorname:

Strasse:

Plz. Ort:


Telefon:

E-Mail

Bitte senden sie mir den Livenet Freundesbrief zu.
(Der Freundesbrief ist für alle, die gerne mehr davon erfahren möchten, was hinter den Kulissen geschieht. Persönlich und endlich mal etwas aus Papier. Erscheint ca. 1x/Quartal.)

Um den Freundesbrief zu erhalten bitte alle Felder ausfüllen


 

 

porno-frei.ch powerd by Livenet, Jesus.ch
zum Seitenanfang


erlebt  newsticker.ch sex-porno-erotik.ch Wo bist du Gott?